Portrait der Abteilung FZQ

Die Abteilung Feuerwehr, Zivilschutz und Quartieramt (FZQ) ist Teil der Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie der Stadt Bern. FZQ setzt sich aus über 1300 Berufs- und Milizpersonen zusammen. Die Leistungspalette geht von Brandbekämpfung über Brandschutz, Hilfeleistung, Zivilschutz, Katastrophenmanagement, Einquartierung und Unterkunftsvermietung bis zum ausserdienstlichen Schiessbetrieb.

 

 

Gliederung FZQ
Gliederung FZQ

Feuerwehr

Als Einsatzmittel der ersten Staffel schützt und rettet die Feuerwehr Menschen und Tiere in und aus Notlagen. Sie bekämpft und begrenzt die Schäden, die an Kulturgütern, Sachwerten und an der Umwelt entstehen.

Zivilschutz

Als Einsatzmittel der zweiten Staffel stellt der Zivilschutz Schutzinfrastruktur zur Verfügung, betreut obdachlose Personen, schützt Kulturgut, erbringt Leistungen zur Verstärkung der Führungsunterstützung, der Logistik und der Schadenbegrenzung.

Quartieramt

Das Quartieramt sorgt für die Unterkunft von Truppen der Armee und von privaten Institutionen und Personen, die über die Stadtverwaltung Quartier verlangen. Es stellt die Bereitschaft der Zivilschutzanlagen und des –materials, der Schiessanlage und der Ausbildungsanlage sicher.

Katastrophenschutz

Als Einsatzmittel der Gemeinderäte bewältigt das „Regionale Führungsorgan (RFO) Bern plus“ als Katastrophen- und Notlagenstab besondere und ausserordentliche Lagen.

Nach oben